Mai 23 2016

Pfingswochenende

Vergoldetes Pfingstwochenende
Was für ein Pfingstwochenende für unsere Seniorenfahrer! Zwei Siege und dazu noch zwei weitere Podest Platzierungen wurden nach Hause gefahren! Am Sonntag in Schwenningen ging es für alle Seniorenklassen auf eine 6,5 Km langen Rundkurs der sechsmal zu umrunden war. Unsere Sportler zeigten sich in Angriffslaune und konnten sich jeweils in den Spitzengruppen festsetzen und somit das Rennen mitgestalten. Lohn der Mühen waren der 3. Platz von Alexander Mohr bei den Sen.3, der 5. Platz von Daniel Heinzmann Sen.2 und der 8. Platz von Jürgen Leonhard bei den Sen.4
Der pure Wahnsinn nahm am Pfingstmontag seinen Lauf! In Merdingen /Breisgauer Land wurden auf den 8,3 Km langen Rundkurs, 50 Km mit insgesamt 560 Hm abgespult. Die Senioren 2-4 starteten zeitgleich bei getrennter Wertung. Von Anfang an wurde auf Angriff gefahren, wobei sich Alexander Mohr und Daniel Heinzmann in der Spitzengruppe festsetzen konnten und Entscheidend das Rennen geprägt haben. Daniel konnte sich als Solist aus der Spitzengruppe absetzen und Alex kontrollierte die Verfolger! Dies hatte zur Folge, dass sich Daniel als Solist mit mehr als einer Minute Vorsprung den Sieg sicherte. Für Alex der sich Momentan ebenfalls in einer bestechenden Form befindet hieß dies ebenfalls Platz 1 in der Senioren 3 Kategorie! Mit mehr als 3 Min. Rückstand kam der Zweitplatzierte nach Alex ins Ziel!! Ebenfalls eine sehr starke Leistung zeigte Jürgen Leonhard bei den Sen. 4 Fahrern. Jürgen belegte bei diesem schweren Rennen einen hervorragenden 3. Platz und komplettierte dieses tolle Ergebnis.