Okt 13 2015

Der Knoten ist geplatzt!!

Mehrmals war er ganz knapp dran, dann durch den schweren Sturz im Juni wieder soweit weg. Jetzt endlich, im letzten Straßenrennen der Saison hat es geklappt. Joachim zum ersten Mal auf dem Podest. Platz 2 in Meckenbeuren beim Kriterium „Rund um d’Kirch in Mecka“.
Über 50 Fahrer starteten in der Seniorenklasse auf der tollen, kurzen Strecke.
Es waren 48 Runden zu absolvieren. Durch die insgesamt 9 Wertungen und die vielen Prämien war permanent hohes Tempo angesagt. 7 Runden vor Schluss überraschte Joachim und ein Senioren 2 Fahrer (Themann/CH) das Feld mit einer Attacke. Der Angriff war erfolgreich, Joachim holte sich drei Punkte und ließ sich ins Fahrerfeld zurückfallen.
Diese drei Punkte reichten tatsächlich für den 2. Platz bei den Senioren 3!

-jl-