Jul 10 2015

DM Masters Harburg

Die deutschen Meisterschaften fanden dieses Jahr am 5.7. in HH-Harburg statt. Die 4,8 km lange Rundstrecke durch das hügelige Wohngebiet, verlangte bedingt durch ein ständiges auf und ab, sowie 15 Richtungsänderungen pro Runde höchste Konzentration über den gesamten Rennverlauf. Morgens um halb 10 war Start für die Senioren 4 ab 61 Jahre. Unter den 60 Startern auch unser Jürgen Leonhard. Zu fahren waren 10 Runden, also 48 km. Jürgen konnte sich sehr gut im Feld behaupten und erreichte den 18. Platz, womit wir alle sehr zufrieden waren.

Um 15 Uhr war Daniel an der Reihe. Zusammen mit 100 weiteren Startern ging es auf die 98 km langen 20 Runden. Ab 16 Uhr führte leichter Gewitterregen zu einigen Ausrutschern, so dass immer wieder Fahrer aus dem großen Hauptfeld chancenlos zurückfielen. So erging es auch Daniel, der ein gutes Rennen fuhr und am Ende froh war, dass er es schaffte als 41. in Wertung durch das Ziel zu fahren. Mehr als die Hälfte aller Starter mussten schon während des Rennens die „Segel streichen“. Wie man so halt in HH sagt.

Trotz aller Anstrengungen war Hamburg eine Reise wert und für die Rennfahrer und Fans ein tolles Erlebnis.

RV Presse