Apr 02 2015

Wir trauern

Abschied genommen, haben wir am Freitag den 27. März 2015 von unserem Ehrenvorstand Leo Oechsler.
Leo war 23 Jahre Vorstand des RV 1898 Kirrlach (1964 – 1987). Er hat Verantwortung übernommen und konnte durch seine ruhige, verbindliche Art das Vereinsleben maßgeblich mit gestalten. Auch als Schalmeienspieler war er über 50 Jahre aktiv in unseren Verein. Für den badischen Radsportverband war er als Kampfrichter bei unzähligen Radrennen im Einsatz. Außerdem war er 18 Jahre lang Vorsitzender des Radsportkreises Bruchsal und Fachwart beim Sportkreis Bruchsal (1970 – 1987). Bis ins hohe Alter war Ihm keine Aufgabe für den Radfahrverein zu viel. Ob beim jährlichen Festzeltaufbau oder beim Bau des Vereinsheims. Immer hat er an vorderster Front mitorganisiert und gearbeitet. Sein Interesse am Vereinsgeschehen blieb trotz Krankheit ungebrochen, so dass er immer wieder bei Veranstaltungen anwesend war.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen. In Trauer und Dankbarkeit werden wir Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Vorstand und Verwaltung im Namen aller Mitglieder

Apr 02 2015

Sportlerehrung 2015

Sportlerehrung3_2015Sportlerehrung der Stadt Waghäusel

Der RV 1898 Kirrlach möchte sich bei den Institutionen und Mitarbeitern der Stadt Waghäusel recht herzlich für die Vereinsunterstützung bedanken. Im vergangenen Jahr wurden unsere Sportler u.a. 2. Baden Württembergischer Mannschaftsmeister der Senioren sowie in der Einzelwertung Baden Württembergischer Meister im Straßenrennen der Senioren 4 durch Jürgen Leonhard und dem Bronzerang von René Richter bei den Senioren 2.
Glückwünsche vom Oberbürgermeister Walter Heiler nahmen unsere Sportler Daniel Heinzmann, Joachim Lebherz, René Richter und Peter Starzl entgegen. Verhindert waren Alexander Mohr, Bernd Oppinger und Jürgen Leonhard.

Feb 10 2015

Rückblick 2014

Einmal mehr darf der RV 1898 Kirrlach auf eine erfolgreiche Saison 2014 zurück blicken! Im vergangenen Jahr konnten wir 8 Lizenzfahrer beim Bund Deutscher Radfahrer anmelden! Unsere Fahrer starteten bei unzähligen Rennen in Deutschland sowie im Ausland! Selbstverständlich nahmen unsere Fahrer an den Badischen Kreismeisterschaften, Baden Württembergischen Meisterschaften sowie an den Deutschen Straßenmeisterschaften der Senioren teil. Insgesamt fuhren unsere Sportler 107 Platzierungen ein, davon wurden 27 Podest Platzierungen und 5 erste Plätze erzielt! Mit Recht dürfen wir behaupten, dass es in Baden Württemberg nur sehr wenige Vereine gibt, die solch eine Bilanz vorweisen können. Zudem haben unsere aktiven Vereinsmitglieder erfolgreich an vielen Laufevents z.B. den Frankfurt Marathon oder an RTF Touren benachbarter Vereine teilgenommen. Mit Stolz präsentierte unser 1. Vorsitzende Erwin Heinzmann die Erfolge im vollbesetzten Clubhaus während unserer Winterfeier. Darüber hinaus wurden auch verdienstvolle Helferinnen und Helfer geehrt. Ohne deren unermüdlichen Einsatz kein Verein überleben kann. Unsere Vereinshighlights in 2014 waren Gemarktungsputz, 1. Mai Fest unserer Schalmeien, Ferienprogramm, Kirrlacher Kriterium und unsere schon legändere CTF Kapellen Tour durch den wunderschönen Kraichgau. Auf ein Neues und erfolgreiches Jahr 2015.

 

Jan 26 2015

Winterzeit

Viele unserer Rennfahrer und auch nicht aktiven Vereinsmitglieder haben inzwischen in der kalten Winterzeit das Laufen für sich entdeckt. So hatten wir einige Teilnehmer zu verzeichnen bei etlichen Läufen in der Umgebung: Beim Teamwettkampf auf den Königstuhl, beim Kalmitlauf, in Rheinzabern und bei einigen anderen Volksläufen waren Kirrlacher am Start mit guten Ergebnissen.

 

Nov 03 2014

Herbstwanderung 2014

Bei sommerlichen Temperaturen unternahmen wir unsere diesjährige Herbstwanderung. Durch Wald und Flur wanderten wir in näherer Umgebung nach Hambrücken zum Waldtierpark wo wir auch eine kleine Rast einlegten. Nach der kurzen Ruhepause wanderten wir weiter vorbei an den neuen Senioren- Sportgeräten Richtung Schnellbahntrasse zum Fußballplatz an der Forster Landstraße. Beim FV Hambrücken angekommen, lud uns die Terrasse zum längeren Verweilen ein. Nach einer zünftigen Stärkung traten wir am späten Nachmittag die Heimreise mit dem Bus durch alle 3 Stadtteile unserer schönen Stadt an. Weitere Wanderungen werden folgen.

Okt 15 2014

Mountain Bike CTF 2014

Mountain Bike CTF ein voller Erfolg

Nachdem der Wettergott uns die letzten beiden Jahre bei unserer Mountain Bike CTF nicht so wohlgesinnt war, meinte er es dieses Jahr gut mit uns…
Den Termin auf den Kirrlacher Kerwe Sonntag zu legen war die vollkommen richtige Entscheidung von unserem Vorstand Erwin Heinzmann. Trotz morgendlichem Nebels lockte die Strecke über 200 Teilnehmer… Rekord… Die beiden perfekt ausgeschilderten Touren über 44 oder 70km tangierten mehrere Kapellen in der Kraichgau Region – daher auch der Name Kapellen-Tour-.
Sogar Teilnehmer aus Nordrhein-Wesfalen hatten wir zu verzeichnen, die die Organisation und die familiäre Atmosphäre im Vereinsheim nach getaner Arbeit lobten. Am Nachmittag strahlte die Sonne, und so konnten alle Teilnehmer gemütlich beisammen sitzend die Tour noch einmal bei Speis und Trank Revue passieren lassen. Es wurde gefachsimpelt, gegessen und getrunken, oder einfach „dumms Zeig gschwätzt“…
Im Anhang Eindrücke einer gelungenen Veranstaltung. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Teilnehmern, die zum Gelingen beigetragen haben.