Sep 07 2015

Fulda

Weil das Berg hoch fahren (!) nicht seine Stärke ist, war Daniel am Sonntag in Fulda am Start. Angesetzt war ein Kriterium über 44 km. Mit weiteren 4 Fahrern gelang ein Ausreißversuch bis zur Überrundung des restlichen Fahrerfeldes.
Daniel der bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Wertungspunkte ersprinten konnte, nutzte diese Situation und fuhr dem Fahrerfeld ein 2. mal davon. So konnte er bei den beiden letzten Wertungen die maximale Punktezahl erzielen und erreichte mit 15 Punkten den 4. Platz.

Auch unser Senioren 4 Fahrer Jürgen Leonhard fuhr beim Kriterium in Fulda. Senioren 3 und 4 starteten gemeinsam zu einem 38,5 km langen Rennen über 35 Runden. Jürgen konnte sich mit drei weiteren Senioren 4 Fahrer im Feld der Senioren 3 halten und belegte den 3.Platz in seiner Klasse.

RV Presse

Aug 28 2015

Lingenfeld und Dierbach

Lingenfeld am Samstag 22.8.2015

Im Kriterium der C-Klasse starteten Rene, Sven und Daniel.
In einem schnellen Rennen mit vielen Ausreißern gelang es nur Sven Hery bei Prämiensprints zu glänzen.
Rene braucht nach seinem Urlaub einige Trainingseinheiten um wieder weiter vorne zu fahren und Daniel wurde bei seinen Attacken immer wieder vom schnellen Feld eingeholt.

 

Dierbach am Sonntag 23.8.2015

Ein Rundstreckenrennen für Senioren über 10 mal 4,4 Km in den Weinbergen, mit einer 400 Meter langen Steigung. Von Beginn an wurde an der Steigung um die vorderen Plätze gekämpft, so dass sich nach kurzer Zeit eine 10er Spitzengruppe vom Feld lösen konnte. Eine 2. Gruppe mit Daniel machte sich mit weiteren 6 Fahrern auf die Verfolgung, konnte die Lücke zur Spitzengruppe aber nicht zufahren. Er konnte sich im Verfolgerfeld sehr gut behaupten und wurde mit dem 11. Platz belohnt.
Alexander Mohr und Joachim Lebherz beendeten das Rennen im Hauptfeld. Joachim war mit seiner Leistung (19.Platz) sehr zufrieden, war es doch sein erstes Rennen nach einer längeren Verletzungspause.

rv-presse

Aug 19 2015

Stelzenberg und Rülzheim

Am Samstag in Stelzenberg bei Kaiserslautern, bei einem der schwersten Radrennen in der Pfalz, waren 3 Mann am Start. Daniel Heinzmann belegte bei den Senioren 2 den 6. Platz.

Federico Guagliano mußte leider in der B/C Klasse das Rennen vorzeitig beenden.

Nachdem Alex im letzten Jahr schon nach wenigen Runden aufgrund mangelnder Form aufgeben mußte, drehte er dieses Jahr in Stelzenberg so richtig auf. In der 4. Runde fuhr er dem Feld davon und sicherte sich die erste Wertung mit 5 Punkten. Danach hat er sich noch 6 Geld und Sachprämien eingefahren und belegte am Ende den 5.Platz.

Am Sonntag den 16.8. war in Rülzheim großer Renntag. Sven Hery und Daniel Heinzmann waren in der C-Klasse über 60 km am Start. Zusammen mit Junioren ab 18 Jahren, den Amateuren C und den Seniorenfahrern bis über 50 Jahren, wurde in einem unruhigen Rennen um Punkte und Preise gekämpft. Sven und Daniel konnten ihr Rennen sicher zu Ende fahren. Wobei Sven mit dem guten 11.Platz nur knapp am Aufstieg in die B-Klasse vorbeischrammte.

RV Presse

Aug 10 2015

Heißes Wochenende für unsere Rennfahrer

Am Sonntag beim Kriterium in Geislingen konnte sich Jürgen Leonhard bei den Senioren 4 sehr gut behaupten und erreichte den 1. Platz.
Sven Herry fuhr in der C-Klasse auf Rang 6.
Alexander Mohr wiederholte seine gute Platzierung vom Freitag und kam bei den Senioren 3 auf Platz 9 ins Ziel.

 

Bereits am Samstag in aller Frühe war Daniel Heinzmann zusammen mit Sebastian Kienle vom RSV Oberhausen ins Altmühltal gestartet, wo schon um 10:30 ein Rundstreckenrennen über 75 km in der „C-Klasse“ gestartet wurde.

Nach dem heißen Freitag-Abend-Rennen in Ladenburg war dann aber kein Blumentopf zu gewinnen. Beide konnten aber das Rennen im Verfolgerfeld ehrenvoll beenden.

Freitag Abend bei beinahe 40 Grad wurde das Kriterium in Ladenburg gestartet. Alexander Mohr nach seiner Verletzung wieder in Aktion, kam bei den Senioren 3/4 auf einen sehr guten 9. Platz. Daniel Heinzmann kämpfte an der Spitze um wertvolle Punkte und erreichte in der Endabrechnung mit 8 Wertungspunkten den 3. Platz bei den Senioren 2.

RV Presse

Aug 10 2015

Mehlingen und Bamberg

Angesteuert wurde vorletzten Sonntag der „68. Große Preis von Mehlingen“ in der Nähe von Kaiserslautern. Der 7,5 km lange Rundkurs ist bekannt für seine schnellen Rennen, immer auf Endsieg. In der C-Klasse über 82 km waren Federico und Sven am Start. Für Federico war es das 2. Rennen mit Lizenz. Lange konnte er sich im 110 Mann starken Fahrerfeld halten und das Rennen zu Ende fahren. An der Spitze konnte unser Sven Hery das Rennen mitgestalten, war bei Ausreißversuchen dabei, die aber immer wieder vom schnellen Hauptfeld vereitelt wurden und konnte sich deswegen nicht an der Spitze platzieren.

Daniel war bei den Senioren 2 über 45 km gefordert. Hier gelang ihm der Ausreißversuch. Mit 7 weiteren Fahrern konnten er dem Hauptfeld davonfahren und wurde am Ende mit dem 6. Platz belohnt.

Schon am Samstag gings mit einer Fahrgemeinschaft nach Bamberg zum Kriterium. Mit 3 erkämpften Wertungspunkten konnte sich Daniel den 7. Platz in der Endabrechnung sichern.

Unseren Fahrern wünschen wir bei den nächsten Rennen viel Erfolg.

RV Presse

Aug 10 2015

Michael in Österreich

Michael war die vorletzte Woche im Montafon in Österreich und ist dort zwei Rennen gefahren. Das Erste war der „Ischgl Ironbike“ am 25.07. Er fuhr die Medium-Strecke mit 48 km Länge und 2000 HM. Es war für ihn ein sehr schönes Rennen, mit zwei etwas kürzeren Anstiegen (ca 5km) und einem langen Anstieg (ca 10km). Er absolvierte die Strecke in 3:10:31 Stunden und wurde von insgesamt 261 Startern 79.

Der zweite Marathon war der „M3 Montafon Mountainbike Marathon“. Michael fuhr die Strecke „M2“ mit 65 km Länge und 2400 HM. Zum Zeitpunkt des Starts regnete es und es war ziemlich kalt. Auch bei diesem Marathon gab es sehr lange Anstiege mit anschließend langen Abfahrten. Er fuhr die Strecke in 3:52:03 Stunden und wurde 56. von insgesamt 228 Startern.