Apr 02 2015

Wir trauern

Abschied genommen, haben wir am Freitag den 27. März 2015 von unserem Ehrenvorstand Leo Oechsler.
Leo war 23 Jahre Vorstand des RV 1898 Kirrlach (1964 – 1987). Er hat Verantwortung übernommen und konnte durch seine ruhige, verbindliche Art das Vereinsleben maßgeblich mit gestalten. Auch als Schalmeienspieler war er über 50 Jahre aktiv in unseren Verein. Für den badischen Radsportverband war er als Kampfrichter bei unzähligen Radrennen im Einsatz. Außerdem war er 18 Jahre lang Vorsitzender des Radsportkreises Bruchsal und Fachwart beim Sportkreis Bruchsal (1970 – 1987). Bis ins hohe Alter war Ihm keine Aufgabe für den Radfahrverein zu viel. Ob beim jährlichen Festzeltaufbau oder beim Bau des Vereinsheims. Immer hat er an vorderster Front mitorganisiert und gearbeitet. Sein Interesse am Vereinsgeschehen blieb trotz Krankheit ungebrochen, so dass er immer wieder bei Veranstaltungen anwesend war.
Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen. In Trauer und Dankbarkeit werden wir Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Vorstand und Verwaltung im Namen aller Mitglieder