Mai 08 2017

Baden-Württembergische Meisterschaften

Am Sonntag den 7. Mai versammelten sich die Radrennsportler aus Baden und Württemberg um den begehrten Titel des Baden-Württembergischen Straßenmeisters zu ermitteln.
Die Veranstaltung wurde vom RSC Biberach organisiert und fand im schönen Mittelbuch/ Oberschwaben statt. Start und Ziel war am Ortsrand in 643 Meter über Meereshöhe.
Pünktlich um 11 Uhr gingen die Senioren 2 und 3 Fahrer auf den Rundkurs und 5 Min. später starteten dann die Senioren 4 Fahrer um den Baden Württembergischen Straßenmeister zu ermitteln. Trotz nasskaltem Wetter hatten sich bei nur 9 Grad über 50 Senioren in den 3 Klassen zum Start eingefunden. Die Seniorenklasse 2 und 3 fuhren 5 Runden a 9,64 Km mit 140 Hm pro Runde. Die Seniorenklasse 4 musste die anspruchsvolle Strecke 4-mal bewältigen. Unser Senior 4 Fahrer Jürgen Leonhard wurde nach hartem Kampf sehr guter 4. seiner Klasse. Bei den Senioren 3 konnte Joachim Lebherz als 14. den heiß ersehnten Zielstrich überqueren. Eine sehr starke Tagesform hatte unser Senioren 2 Fahrer Daniel Heinzmann. Von Anfang an fuhr Daniel ein beherztes Rennen und konnte sich in der entscheidenden Spitzengruppe festsetzen. Aus dieser Gruppe konnte sich der spätere Sieger Markus Westhäuser lösen und einen ungefährdeten Sieg entgegen fahren. Daniel mobilisierte in der nun neuen Verfolgergruppe noch einmal alle Kräfte und wurde mit dem 2. Platz belohnt. Damit haben sich auch die vielen Trainingskilometer im Winter und Frühjahr bereits bezahlt gemacht. Des Weiteren haben unsere Fahrer die Gesamtwertung bei den Senioren Mannschaftsmeisterschaften übernommen. Diese BW – Mannschaftsmeisterschaft wird über eine 7teilige Rennserie herausgefahren. Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer für die tollen sportlichen Leistungen bei den diesjährigen Baden- Württembergischen Meisterschaften.